Sie sind hier: Abteilungen / Turnen / Archiv
Mittwoch, 19. Dezember 2018

Nikolausfeier 2010

Gauwanderung 2010 Bühlingen

Die Gauwanderung am Sonntag 9.Mai 2010 war ein schöner Wandertag. Mit Privat-PKWs fuhren wir ab der Jahnhalle Weilheim auf einen Wanderparkplatz von Deißlingen. Nach einem kleinen Sektumtrunk ging es über einen Pfad vorbei an einem Wildgehege Richtung Eckhof , einer bekannten Gaststätte. In Begleitung eines sehr anhänglichen Bernhardiners liefen wir weiter entlang des Eschachtales vorbei am Bettlingsbad Richtung Bühlingen. Kurz vor Bühlingen trat nach einem ernsthaften Wort von Manfred Bacher unser vierbeiniger Begleiter widerwillig den Rückweg an. Die Blasmusik von Bühlingen war schon zu hören, bevor wir auf dem Festplatz ankamen. Ein reichhaltiges Angebot an Mittagessen, sowie Kaffe und Kuchen unter sonnigem Himmel war für uns Wanderer eine angenehme Stärkung. Unser Gastgeber hatte  für die Kinder eine Schmink- und Bastelecke eingerichtet. Marc Raible entschied sich für das Basteln. Jede Mutter erhielt vom TSV Bühlingen zum Muttertag einen Blumentopf und etwas Süßes. Traditionell überreichte Bühlingen die Turngaufahne an den nächsten Ausrichter des Gauwandertages 2011 - Dietingen. Auf dem Rückweg wanderten wir über Niederhalden durch den Buchwald zu unserem Ausgangspunkt. Nach einem so schönen Tag freut man sich schon auf das nächste Jahr in Dietingen.

KiTu-Cup 2010

Kinderturn-Cup I Süd 2010
des Turngaus Schwarzwald in Trossingen

Am Sonntag, 02. Mai fand in Trossingen der diesjährige Kitu-Cup statt. Acht Kinder des Turnerbundes nahmen and diesem Wettbewerb teil. Beim Kitu-Cup handelt es sich um einen Grundlagenwettbewerb für die Altersgruppe 6 und 7 Jahre. Die Kinder haben acht Übungen die die Grundtätigkeiten der Alltagsmotorik und vor allem koordinative und konditionelle Fähigkeiten fördern sollen zu bewältigen.

Die Übungen sind:
Wendesprit, Wendespringen, Zonenweitwurf, Ausdauerlauf, Hangeln, Balancieren, Rhythmus, und Stützen.
Einzelsieger gibt es keine, Die Teilnehmer werden nach der erreichten Punktzahl
in Gold-, Silber-, und Bronzegruppen eingeteilt.

Die Teilnehmer:

hinten v.li n .re.:
Juliane Bronner, Melina Vosseler, Konstantin Marquardt, Alexander Art
vorne v. li. n .re:
Marc Raible, Corinna Hipp, Jana Heizmann,  Kyra Hipp

Nach dem im Rahmen einer Gemeinsamen Siegerehrung die Urkunden und Medaillen vereinsweise überreicht worden waren, machten wir uns auf nach Weilheim ins Turnerheim. Dort konnten die kleinen Sportler ihre Medallien und Urkunden im Rahmen einer kleinen Siegerehrung von Vereinsvorstand Raimund Merz und der Abteilungsleiterin Turnen Nora Mauch entgegennehmen.

Nach der Siegerehrung,
auf dem Bild fehlt Jana Heizmann

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Goldgruppe (1)     :       Melina Vosseler 

Silbergruppe (6)   :       Marc Raible 
                                         Jana Heizmann
                                         Corinna Hipp
                                        Juliane Bronner
                                        Konstantin Marquardt
                                         Alexander Art                                   
                                  

Bronzegruppe (1)       Kyra Hipp

 

 

 

Nikolausfeier 2009 beim Turnerbund Weilheim

Am Sonntagnachmittag begeisterten ca. 100 Kinder des TBW die zahlreichen Gäste in der Jahnhalle. Vor allem Eltern und Großeltern waren gekommen um die jungen Akteure bei ihren einstudierten Vorführungen durch ihren Applaus zu belohnen.

Nach dem Einmarsch und einer gemeinsamen Gymnastik,  geleitet von Natalie und Theresa, folgte eine Vorführung der Vorschulkinder die von Kerstin, Ines, Nora und Ute betreut werden. Danach überraschten die Tenniskinder die aufmerksamen Angehörigen mit einem Gedicht und einer Darbietung zu  einem Nikolauslied, einstudiert von Enza und Joachim. Nach einem Tanz der Turnermädchen, unter Leitung von Iris und Uli, hatte Thomas Zepf wieder die freudige Aufgabe einer stattlichen Anzahl von jungen Sportlern das Deutsche Jugendsportabzeichen und ein Europäisches Sportabzeichen zu verleihen (Namen werden in einer späteren Ausgabe veröffentlicht). Koordination stand im Mittelpunkt bei  den Mini-Handballern  unter Leitung von Gudrun und Jeanette. Den sportlichen Abschluss des Nachmittags gestaltete unser Schülerturnen, trainiert von Nadine, Nora, Sabine, Ute, Markus und Reinhold. Das Lied „ Lasst uns froh und munter sein“ leitete den von unseren kleinen sehnlichst erwarteten Auftritt des Nikolaus ein. Nach einem kurzen Gedicht, der Rede des Nikolaus und der Bescherung wurde das Programm mit dem gemeinsamen Lied „Leise rieselt der Schnee abgeschlossen und die zahlreichen Gäste konnten den Nachmittag in der vom Lauftreff bewirteten Halle ausklingen lassen.

Das war die zweitletzte Veranstaltung im unvergesslichen Jubiläums-Jahr des TBW. An dieser Stelle möchte ich mich noch bei den vielen Helfern, Sponsoren und Übungsleitern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit bedanken.

Gemeinsam sind wir stark,

das soll auch der Wahlspruch für 2010 und die Zukunft sein.

 

Mit sportlichem Gruß
Thomas Zepf

 

 

 

Landeskinderturnfest

Landes Kinderturnfest 2009
in Schwäbisch Gmünd

24.-26. Juli

Wir waren dabei!

Am Sonntagnachmittag konnte der Vereinsvorsitzende Raimund Merz und der Sportliche Leiter Thomas Zepf ,
Lena Stiefel zu einem tollen 1. Platz gratulieren.

Ergebnissliste

Hier die Platzierungen im Wahlwettkampf:

Geräteturnen weiblich 9 Jahre
161. Antonia Kupferschmid        19.45 Punkte

Geräteturnen weiblich 11 Jahre
97.   Sahra Müller                       23.40 Punkte
148. Madlen Martin                    21.50 Punkte

Geräteturnen weiblich 12 Jahre
156. Alena Renz                         18.95 Punkte

Geräteturnen/Leichtathletik gemischt 12 Jahre
145. Theresa Kupferschmid       18.93 Punkte 

Geräteturnen/Leichtathletik gemischt 14 Jahre
48.   Natalie Mattheis                  23.90 Punkte

Leichtathletik weiblich 9 Jahre
1.   Lena Stiefel                           20,87 Punkte
16. Anissa Motsch                      15.85 Punkte
19. Tabea Heizmann                   14,64 Punkte

Leichtathletik weiblich 10 Jahre
8.   Katharina Mußler                  19.15 Punkte
24. Tina Winker                          13.35 Punkte

Leichtathletik weiblich 11 Jahre
20. Janine-Maria Marquardt         4.57 Punkte
Janine konnte verletzungsbedingt nur eine Disziplin durchführen.

Leichtathletik weiblich 12 Jahre
28. Nadja Motsch                                16.06 Punkte

Leichtathletik männlich 8 Jahre
8.   Alessio Pacella                       14.80 Punkte
10. Alexander Mattheis                13.75 Punkte

Leichtathletik männlich 10 Jahre
15. Luca Martin                   19.21 Punkte

Leichtathletik männlich 11 Jahre
14. Alexander Mußler                   19.74 Punkte 

Leichtathletik männlich 12 Jahre
22. Felix Martin                            14.52 Punkte

Leichtathletik männlich 13 Jahre
10. Maximilian Mußler                 18,53 Punkte

Kitu-Cup I    6-7 Jahre
Nadine Hipp erreichte mit 17 von 18 möglichen Punkten einen Platz in der Goldgruppe

 

 

 

 

 

 

Ki-Tu-CUP I

 TB Weilheim Turner

 beim Kinderturn  - Cup I Süd

 des Turngaus Schwarzwald in Tuttlingen

 

Am Sonntag, 26.April, 8.45 Uhr trafen sich 9 TBW-Kinder der Jahrgänge 2002/03, ihre Eltern und Übungsleiter an der Jahnhalle, um von dort gemeinsam nach Tuttlingen zu fahren. Ziel war die Mühlausporthalle, Austragungsort des Kitu Cup-Süd 2009.

Dort absolvierten unsere Jungen Turner mit viel Einsatz und Spaß ihren Wettkampf.

Die zahlreich mitgekommenen Eltern und Geschwister konnten, anders als in den vergangenen Jahren , in denen für Zuschauer kaum Platz war, das Geschehen in der Halle gut und bequem von der Tribüne aus beobachten.

Nachdem im Rahmen einer gemeinsamen Siegerehrung die Urkunden und Medaillen vereinsweise von Michael Henschel (Mitarbeiter Turnausschuss Kinder des Turngau Schwarzwald) überreicht wurden, trafen sich unsere Wettkämpfer, Eltern und Fans in Weilheim im Turnerheim.

Im Rahmen einer kleinen Siegerehrung überreichten dort der Sportliche Leiter des TBW Thomas Zepf und die Stellvertretende Abteilungsleiterin Turnen Nora Mauch die Urkunden und Medaillen.

Die Siegerehrung

Was ist der Kitu- Cup?

Der Kitu – Cup I ist ein Grundlagenwettbewerb für die Altersgruppe 6 und 7 Jahre. Inhalte sind Grundtätigkeiten der Alltagsmotorik und soll vor allem koordinative und konditionelle Fähigkeiten ausbilden. Wendesprit, Wendespringen, Zonenweitwurf, Ausdauerlauf, Hangeln, Balancieren, Rhythmus, und Stützen sind zu bewältigen. Einzelsieger gibt es keine, Die Teilnehmer werden nach der erreichten Punktzahl in Gold-, Silber-und Bronzegruppen eingeteilt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Goldgruppe (3)     :    Emilia Kunz

                                     Jessica Rentschler

                                     Julius Marquardt

 

 

Silbergruppe (5)   :     Larissa Barthelmes

                                      Juliane Bronner

                                       Antonio Cappuccio

                                       Sascha Senger

                                       Biselli Nick

                                  

Bronzegruppe (1) :                Anna Zepf