Sie sind hier: Der Verein / Jugendabteilung / Aktivitäten
Sonntag, 18. November 2018

Jahresrückblick 2016

Ende Februar fand unsere alljährliche Jugendhauptversammlung im Turnerheim Weilheim statt. Unter anderem hatten wir einige Ämter neu zu wählen, die erfreulicherweise auch alle besetzt wurden: Markus Renz (Stellvertretender Jugendleiter), Andre Ott (Jugendsprecher), Nora Mauch (Schriftführerin), Daniel Renz (Kassierer), Mario Stiefel, Lena Stiefel und Lisa Riemer (alle Beisitzer). Jeweils nach fünf Amtsjahren wurden Linda Kupferschmid und Nadine Mauch aus dem Jugendausschuss von Jugendleiterin Sabrina Riemer verabschiedet.

 

Am Sonntag, 3. Juli gingen einige von uns als Betreuer zum Gaukinderturnfest nach Epfendorf mit. Hier unterstützten wir das Betreuerteam, feuerten die Kinder bei ihren Wettkämpfen an und hatten eine Menge Spaß mit den sportlichen Teilnehmern. Am Ende des Tages fand die Siegerehrung im Turnerheim in Weilheim statt, wobei wir auch an diesem Tag die Bewirtung übernahmen.

 

Auch dieses Jahr wirkten wir wieder beim Kinderferienprogramm mit. Wir boten eine Erlebniswanderung für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren an. Startpunkt war die Jahnhalle in Weilheim. Anhand von Fotos wurde die genaue Wegstrecke vorgegeben. Auf diesen waren Gegenstände zu sehen, die am Wegrand zu finden waren. Bei jedem abfotografierten Gegenstand war ein Buchstabe versteckt, der von den Kindern gefunden werden musste. Um einen kleinen Wettbewerb daraus zu gestalten, liefen die Kinder in zwei Gruppen zum Ziel, dem Kugelhölzle auf dem Weilheimer Berg. Dort angekommen mussten die gesammelten Buchstaben noch zu einem Lösungswort zusammen gepuzzelt werden. Beide Gruppen meisterten dies mit kleinen Tipps und somit gab es zwei Siegergruppen. Traditionell schlossen wir den Nachmittag mit einem gemeinsamen Grillen ab.

Bildernachlese Kinderferienprogramm 2016

Osterbasteln 2015

Bastelnachmittag mit dem Jugendausschuss

Am Samstagnachmittag, 28. März 2015, verwandelte sich das Turnerheim in eine Osterbastelwerkstatt. 14 Kinder durfte Jugendleiterin Sabrina Riemer willkommen heißen.

Gleich zogen die Jungs und Mädels ihre Malerkittel an und waren eifrig dabei für Ostern zu basteln. Osterhasen in unterschiedlichen Varianten aus Blumentöpfen und Kochlöffeln sowie ein Ostereier-Mobile konnten sie gestalten. Die Kinder zeigten sich sehr fleißig und so konnten am Spätnachmittag viele Osterhasen das Turnerheim verlassen und die Eltern nun als Dekoration erfreuen.

Kinderferienprogramm 2013

Märchenwanderung auf den Spuren des Bettelmannkellers und der Nonnenhöhle

Am Freitag, den 23. August veranstaltete der Jugendausschuss des TB Weilheims eine Märchenwanderung auf den Spuren des Bettelmannkellers und der Nonnenhöhle. Startschuss der Märchenwanderung war um 10 Uhr am Weilheimer Turnerheim, dort begaben sich 25 Kinder auf den Weg.

Nach fast einer Stunde Fußmarsch kamen die Kinder am ersten Halt an, dem Bettelmannskeller. Nach einer kurzen Pause mit einer kleinen Stärkung und mehreren Spielchen, ging es über Stock und Stein weiter an die Nonnenhöhle.

Nach der Begutachtung der Höhle, wanderten wir gemeinsam zurück ans Turnerheim. Dort angekommen erhielten die Kinder, ihre wohlverdiente Stärkung. Nachdem alle wieder zu ihren Kräften kamen, ging die Reise in die Märchenwelt weiter, bis schlussendlich die ersten Eltern gegen halb vier kamen.

Schlossseefest 2013

Schlossseefest Salem, 27.07.2013

Auch dieses Jahr organisierter der Jugendausschuss wieder einen Bus am Samstag, 27. Juli 2013 auf’s Schlossseefest Salem. Wegen der ziemlich geringen Fahrkartennachfrage beschlossen wir nur einen 28-er Bus fahren zu lassen. Diesen bekamen wir jedoch bis auf den letzten Platz besetzt. Wir fuhren bei Sonnenschein und sommerlich sehr heißen Temperaturen am Spätnachmittag um 17:00 Uhr an der Jahnhalle los. Während der Busfahrt boten wir zu günstigen Preisen Hugo, Bier und Wasser an. In Salem angekommen, konnte jeder für sich das Fest erkunden, die gute Stimmung und das bombastische Feuerwerk genießen. Müde und nach einigen schönen Stunden am See traten wir um 01:00 Uhr wieder die Heimfahrt an.