Sie sind hier: Abteilungen / Tennis / Aktuell
Freitag, 28. Februar 2020

Aktuell

Astrid da Silva und Andreas Ackermann sind Tennis-Vereinsmeister beim TB Weilheim

 

Mit mehr als 50 Teilnehmern begannen die Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung des Turnerbundes Weilheim bereits Ende Mai. Bis zu den Sommerferien hatten die Teilnehmer Zeit ihre Vorrundenspiele zu absolvieren. Während der Urlaubszeit fanden dann auch jeweils in Absprache mit dem Gegner die Halbfinalspiele statt. Mitte September stand abschließend das Finalwochenende mit allen Endspielen und den Spielen um Platz 3 auf dem Programm.

Im Damen Einzel standen sich wie im Vorjahr Astrid da Silva und Lena Stiefel gegenüber. Mit ihrer langjährigen Erfahrung setzte sich Astrid da Silva klar in zwei Sätzen durch und konnte somit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Die weiteren Plätze belegten:

3. Sabine Kupferschmid

4. Melanie Merz

5. Petra Müller

6. Linda Kupferschmid

7. Ute Mattheis

8. Natalie Mattheis

 

Bei den Herren standen sich erneut Christoph Müller und Andreas Ackermann im Endspiel gegenüber. In einem spannenden Match mit schönen Ballwechseln konnte sich Andreas Ackermann für die Vorjahresniederlage revanchieren und den Vereinsmeistertitel sichern. In einem sehr ausgeglichenen Spiel um Platz 3 setzte sich Wolfgang Seeh nach einer Spielzeit von deutlich über zwei Stunden knapp gegen Damian Duczmal durch. Die weiteren Plätze belegte:

5. Mario Stiefel

6. Sebastian Häring

7. Tarcisio da Silva

8. Alexander Mattheis

 

Im Hobby Einzel der Herren standen sich Rolf Mattheis und Andrzej von Prondzinski im Endspiel gegenüber. Nach zwei hart umkämpften Sätzen stand Rolf als Sieger fest.  Die weiteren Plätze belegte:

3. Armin Recker

4. Andreas Hipp

5. Achim Grüner

 

Beim Damen Doppel standen sich Saskia Hipp / Petra Müller und Iris Raible / Ute Mattheis im Finale gegenüber. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem sich letztlich Saskia und Petra durchsetzen konnten. Die weiteren Plätze belegten:

3. Linda Kupferschmid / Nathalie Mattheis

4. Kathrin Müller / Ines Meissner

5. Julia Engesser / Stefanie Müller

 

Im Herren Doppel standen sich Andreas Ackermann / Stefan Müller und Ralf Dreher / Steffen Müller im Finale gegenüber. In einem interessanten Spiel mit teilweise spektakulären Ballwechseln konnten sich Andreas und Stefan nach zwei hart umkämpften Sätzen durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 standen sich die letztjährigen Finalisten Martin / Mario Stiefel und Axel Kleinbeck / Thomas Raible gegenüber. In diesem Match konnten sich Martin und Mario erneut durchsetzen. Die weiteren Plätze belegten:

5. Alexander Mattheis / Marc Raible

5. Andreas Hipp / Rolf Mattheis

 

Bei der männlichen Jugend konnte sich wie im Vorjahr Marc Raible im Endspiel gegen Julius Marquardt durchsetzen und somit seinen Vereinsmeistertitel verteidigen. Dritter wurde Alexander Mattheis vor dem jüngsten Teilnehmer Maik Raible.

Bei der weiblichen Jugend konnte sich Jessica Rentschler im Endspiel gegen Corinna Hipp den Vereinsmeistertitel erspielen. Die weiteren Plätze belegten:

3. Elena Marie Brugger

4. Jule Hipp

5. Kyra Hipp

 

Bei den Vereinsmeisterschaften unseres Nachwuchses, die bereits am Ende der Sommerferien stattfanden, gab es folgende Endstände:

Kleinfeld weiblich:

1. Jana Sitnikov

2. Jule Mensing

 

Kleinfeld männlich:

1. David Grüner

2. Dean Sitnikov

3. Moritz Müller

4. Julian Medenica

 

Schüler:

1. Jan Engesser

2. Fabian Winker

3. Marius Mensing

 

Im Rahmen der abschließenden Siegerehrung dankten Sportwart Dietmar Kupferschmid und Abteilungsleiter Andreas Ackermann den zahlreichen Zuschauern und vor allem den Akteuren für Ihre Teilnahme und den überaus fairen und spannenden Spielen.


Birgit und Martin Stiefel sind Mixed-Vereinsmeister

 

Am vergangenen Wochenende fanden bei der Tennisabteilung des Turnerbundes die Mixed Vereinsmeisterschaften statt. Wie im letzten Jahr fanden diese nicht zusammen mit den Einzel- und Doppelvereinsmeisterschaften statt, sondern wurden kompakt an einem Wochenende gespielt.

Am Samstag „kämpften“ die acht teilnehmenden Doppel - wobei dieses Jahr erfreulicherweise einige neue Paarungen erstmals am Start waren - in den Vorrundenspielen um den Einzug in die Halbfinal- bzw. Platzierungsspiele. Am Sonntag ging es dann zuerst mit der Trostrunde und anschließend mit den Halbfinalspielen weiter, ehe es dann zu den Platzierungsspielen kam.

Die Zuschauer sahen ein spannendes Spiel um Platz 3, in dem sich dann am Ende Linda Kupferschmid und Andreas Ackermann in zwei ausgeglichenen Sätzen gegen Petra Müller und Achim Grüner durchsetzen konnten. Im Endspiel kam es zum Match zwischen Theresa Kupferschmid und Mario Stiefel auf der einen Seite sowie Birgit und Martin Stiefel auf der anderen Seite. Nach vielen interessanten Ballwechseln und zwei sehr engen Sätzen konnten sich am Ende Birgit und Martin Stiefel knapp durchsetzen und sicherten sich somit erstmals den Vereinsmeistertitel im Mixed.

 Endergebnis:

1.    Birgit / Martin Stiefel

2.    Theresa Kupferschmid / Mario Stiefel

3.    Linda Kupferschmid / Andreas Ackermann

4.    Petra Müller / Achim Grüner

5.    Natalie Mattheis / Marc Raible

6.    Ute / Rolf Mattheis

7.    Ines Meissner / Ralf Kupferschmid

8.    Rebecca Bleicher / Timo Engesser

 

 

 


Tennisabteilung des Turnerbundes feiert Sommerfest

Im Rahmen der Mixed-Vereinsmeisterschaften fand dieses Jahr auch wieder das Sommerfest der Tennisabteilung statt. Nach den Vorrundenspielen der Vereinsmeisterschaften ging es am Samstagabend fließend zum Sommerfest über. Leider spielte das Wetter nicht mit und pünktlich nach den letzten Ballwechseln bei den Vereinsmeisterschaftsspielen kam der große Regen. Somit musste das Sommerfest kurzerhand ins Turnerheim verlegt werden. Leider hat das Wetter auch den ein oder anderen vom Weg auf den Sportplatz abgehalten, so dass letztlich nur eine kleine Gruppe von ca. 30 Abteilungsmitgliedern ein paar schöne Stunden im Kreise der Tennisfamilie verbrachten. Dies sollte der guten Stimmung aber nicht schaden. Nachdem sich alle am Essensbuffet ausgiebig gestärkt hatten, wurde in gemütlicher Runde noch einige Zeit gefeiert.

 

 


Ein Jahr kostenlos Tennis spielen mit dem Schnupperjahr beim TB Weilheim !!!

Nach den Erfolgen dieser Aktion in den vergangenen Jahren bietet die Tennisabteilung des TB Weilheim auch dieses Jahr wieder ein Schnupperjahr an.

Davon Gebrauch machen können alle Mitglieder des Turnerbundes, die (noch) nicht Mitglied in der Tennisabteilung sind, und noch nie ein solches Schnupperjahr absolviert haben.

Im Rahmen dieses Schnupperjahres wollen wir allen, die Interesse am Tennis haben, aber nicht genau wissen, ob ihnen dieser Sport letztlich auch Spaß macht, die Möglichkeit geben dies ein Jahr lang kostenlos auszuprobieren.

Das einzige was zu tun ist, sich bei Andreas Ackermann (e-Mail: AckermannAndreas@gmx.de) für dieses Schnupperjahr anzumelden, sowie sich vor jedem Spielen  in den Platzreservierungsplan am Tennisplatz einzutragen.

Darüber hinaus besteht für die Teilnehmer des Schnupperjahres die Möglichkeit, an den Trainingszeiten, die von der Tennisabteilung angeboten werden, teilzunehmen.

 Andreas Ackermann

(Abteilungsleiter Tennis)